Inhaltsverzeichnis


Druckansicht

Letzte Änderung:
18.09.2017, 10:09

Sie sind hier: Startseite > YOGA > Yoga für Senioren

Yoga für Senioren

Im Laufe eines Lebens verschieben sich die Schwerpunkte. Der Yoga nennt dies "Dharma". Was ist der Inhalt meines Lebens JETZT?

Im dritten Lebensabschnitt geht es nicht mehr darum, körperliche Höchstleistungen zu erreichen. Körperhaltungen dienen dazu, den Körper gesund und leistungsfähig zu halten - in desem Sinne werden Asanas (Körperhaltungen) geübt. Eine mehr aufgerichtete Haltung sorgt für mehr Energie, mehr Beweglichkeit und Übungen für den Gleichgewichtssinn für entspannteres Gehen und leichteres Bücken. Die Atmung verbindet Körper und Geist. Von der Sorge um Kinder befreit ist Raum, sich mehr um spirituelles als um materielles Wachstum zu kümmern. Das ist  die Hauptaufgabe des Alters. Angereichert mit vielen Jahren eigener Erfahrung kann Meditation sinnvoll erlebt und Philosophie lebendig erfahren werden. So wird aus Wissen Weisheit.

Leben findet JETZT statt..

Mehr Information: 09444/ 96 90 oder annamaria-mora@web.de