Gruppenkurse

"The success of Yoga mus not be mesured by how flexible your body becomes, but rather by how much it opens your heart."

Yogācārya TKV Desikachar

Gruppendynamik

 

Das regelmäßige Üben in der Gruppe motiviert und entspannt. Der Körper wird gedehnt und gekräftigt und die Atmung wird lang und ruhig.  Im Laufe der Zeit lernt man, mit Flucht-Schutz- und Kampfreflexen kreativ um zu gehen, man lernt, auch unter Belastung gelassen zu bleiben und übt, Bewegung und Atmung zu verbinden. Durch diese Verbindung ergeben sich verschiedene, positive Effekte: die Gedanken -auf die Atmung lauschend -entkoppeln sich von den Geschehnissen des Alltags. Die Bewegungen werden anmutiger und das Erlebnis, das Geschehen in der sichtbaren Welt der Bewegung vom Rhythmus des unsichtbaren Atems leiten zu lassen, ist...kaum zu beschreiben und wirkt in den Alltag hinein.

 

Für die Teilnahme am Gruppenunterricht ist eine durchschnittliche körperliche und seelische Belastbarkeit erforderlich. Im Unterschied zum Einzelunterricht oder zur Yoga Therapie kann in der Gruppe auf bestehende Krankheiten oder starke Einschränkungen nicht eingegangen werden. 

"Do not take holidays once a year. Experience vacation each day through the daily practice of yoga."

Yogācārya T Krishnamacharay